markusschwander.com
  • English
  • News

    Shattered Flow


    Markus Schwander befasst sich in «Shattered Flow» bildnerisch mit landschaftsästhetischen Fragen und hat dafür verschiedene Bergstürze erkundet. Entstanden sind Collagen und Zeichnungen. Die Arbeiten zielen nicht auf die Repräsentation der heutigen Erscheinung, sondern sind Versuche, Bewegung vorstellbar zu machen. In diesem Sinne sollen die Bilder Vorstellungen in den Köpfen verändern und so anregen, vertieft über unser Verhältnis zur Natur nachzudenken. Ergänzt werden die unterschiedlichen Bildserien durch Textbeiträge von Franziska Glozer und Annemarie Bucher. Überlegungen zur künstlerischen Forschung von Markus Schwander und ein Index seiner seit 2008 entstandenen Arbeiten zu Bergstürzen vervollständigen den Überblick.


    Das Buch erscheint im Januar 2017 in Zusammenarbeit mit der edition fink. Texte deutsch / englisch, 148 Seiten 72 Abb. im Hauptteil sowie 179 Abb. im Index, Fadenheftung, Freirückenbroschur mit Plakatbeilage

    Bestellung online unter: www.editionfink.ch oder Email an: order@editionfink.ch